Update unserer Spitzensegler

Aktuell vertritt Gert Steinthaler den KYCK und Kärnten bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften der „Motten“ am Atterseee. Unserer 29er Segler Roman Egger und Paul Kropfitsch sind in Ostia (Rom). „21 Teilnehmer! …

Kärntens SpitzenseglerInnen trainieren im Olympiazentrum

Kärnten: Qualitätsschub für Kärntens Seglerinnen und Segler. Kadersegler und Kaderseglerinnen trainieren ab sofort auch im Olympiazentrum Kärnten! „Jeder Neuzugang auf höchstem sportlichem Niveau ist ein Gewinn für uns. Voraussetzung zum …

Frohe Ostern

Liebe Mitglieder des KYCK Liebe FreundInnen des Segelsports! Wir gehen dem zweiten „pandemischen“ Osterfest entgegen, leider. Wir müssen aus bekannten Gründen auch heuer auf die traditionelle und saisoneröffnende Osterjause verzichten. …

Optis! Training am Neusiedlersee

Saisonstart für die „Optimisten“ Eigentlich war der Saisonstart mit einem Training in den Weihnachtsferien auf Lanzarote geplant. Danach sollte eine Europaregatta in Torrevieja/ESP stattfinden. Bis jetzt fiel alles Covid zum …

29er: erste Wassertage 2021

Roman Egger und Paul Kropfitsch: Aufbruch zu großen Zielen „Unsere Ziele für die Saison 2021 sind hochgesteckt. Wir möchten eher international aktiv sein. Wir wollen viele Eurocups segeln. Unser Ziel …

VEREINSMEISTERSCHAFT NENNEN!

Jeder Club kann 2-4 Mannschaften stellen. So hat jeder die Möglichkeit sich und ein Team nennen. Trainingsmöglichkeiten würde es mit den clubinternen Longzes (3 Stück?) geben.  Ansprechpartner sind Armin und …

ACHTUNG! Neue COVID-Regeln

NEWS vom OeSV Liebe SeglerInnen! Die mit 15. März gültige COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung bringt Verhaltensregeln für die Sportausübung auf Sportstätten. Veranstaltungen jeglicher Art sind untersagt, darunter fallen neben Trainings und Wettkämpfen (Regatten) …

Segelbundesliga: Relegation verschoben

Die Relegation zur Segelbundesliga wurde aus bekannten Gründen (Covid 19) verschoben. Der Termin im April kann nicht eingehalten werden. Kein Nachteil ohne möglichen Vorteil! Als Austragungsort scheint die „Alte Donau“ …