KYCK-Jugendsegeln:

Der Kärntner Yacht Club Klagenfurt hat seit jeher einen Fokus auf der Jugendarbeit. Der Erfolg dieses Ansatzes kann sich sehen lassen – sowohl bei den ganz Kleinen im Optimisten als auch in den hochprofessionellen olympischen Klassen sind für Österreich des öfteren KYCK-Athleten erfolgreich am Start.

Wir sind fest davon überzeugt, dass frühzeitige Unterstützung von Kindern in diesem Sport sehr hilfreich ist, und die Segel-Liebe fördert. Deshalb engagieren sich erfahrene Clubmitglieder auf freiwilliger Basis, um unseren Segel-Kiddies die Welt des Segelsports näher zu bringen.
Im Sommer bietet der KYCK mit einer durchgehenden Trainingswoche, gleich zu Beginn der Sommerferien ein besonderes Angebot für junge Seglerinnen und Segler. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit dem Jugendwart (jugendsegeln@kyck.at).

Jugend-Seglerinnen&Segler

Der KYCK betreibt aktiv Regatta-Sport, vom Optimisten bis hin zum olympischen 49er und 470er. Hier gibt es eine Übersicht der derzeit aktiven Jugend- und Junioren Regattasegler.

Roman Egger
29er
Paul Kropfitsch
29er
Marie Wiedergut
29er
Leni Klaura
29er
Florian Krömer
420er
Katharina Kropfitsch
Optimist
Maxi Wiedergut
Optimist

29er

29er! Der Regattaplan steht, Covid 19 zwingt zum Umdenken

Unser 29er Duo Roman Egger und Paul Kropfitsch ist startklar für die zweite gemeinsame Saison.  Geplante Teilnahmen im Europacup (Hyeres, Workum, Weymouth, am Balaton und am Gardasee) sind bereits abgesagt oder wackeln auf Grund der internationalen Reiseproblematik. Ebenfalls fraglich ist die WM in Weymouth. Auch die Kielerwoche droht erstmals auszufallen. National darf sich unser Duo Hoffnung machen, dass die Traunseewoche, dass das Skiffweekend und Spängler Cup am Wolfgangsee sowie eine Schwerpunktregatta am Wörther See stattfinden oder verschoben werden.

Egger und Kropfitsch halten sich aktuell durch individuelle Trainings körperlich fit. Regattatraining ist untersagt. „Online-Training“ durch den OESV findet statt: KYCK Nachwuchsleiter Christian Egger dazu: „Ehemalige aktive Spitzensegler unterrichten junge SeglerInnen online über Reviere, Trimm und Welle. Dreimal wurde dieses Programm bereits angeboten und natürlich auch genützt“ sagt Egger, der auch Österreichweit die 29er managt. „Da setzen wir auf einen internationalen Trainerpool aus 15 Personen um den Brasilianer Richard Hilbert“ sagt Egger. In Österreich sind im 29er aktuell 8 Teams am Start. Roman Egger und Paul Kropfitsch sind da schon in ihrer ersten Saison an der Spitze angelangt. Mit dem 34. Gesamtrang im Europacup ist das KYCK-Duo das beste Österreichische Boot“ in dieser Klasse.

Results 2019 Roman Egger/Paul Kropfitsch

  • EC Kieler Woche: 4. Platz Silberflotte, 64. Gesamt (120 Teilnehmer)
  • EM Arco: 10. Platz (U17), 74. Gesamt (210 Teilnehmer)
  • ÖJM Neusiedlersee: 2. Platz
  • Skiffweekend St. Gilgen: 1. Platz
  • EC Balaton: 4. Platz
  • EC Finale Gardasee: 30 Platz (100 Teilnehmer)
  • Europacupgesamtwertung: Platz 35 (417 Teilnehmer)

Results 2019 Marie Wiedergut/Leni Klaura

  • Skiffweekend St. Gilgen: 4.Platz

Results 2019 Max Heidkamp/Leni Klaura

  • Teilnahme EC Kieler Woche

420er

Florian Krömer ist das KYCK Aushängeschild im 420er. Er startete die Saison 2019 mit Steuerfrau Julia Mayrberger (YCP). Ende 2019 formierte sich mit Steuermann Lukas Kammerer (UYCAs) ein neues Team.

Mit Steuerfrau Julia Mayrberger

  • Spring Cup Izola: 33/63
  • SP Wolfgangsee: 6/11
  • ÖSTM Achensee: 8/13
  • SP Neusiedlersee: 7/14
  • WM Portugal: 47/66
  • EM Spanien: 36/40
  • ÖJM: 6/10

Mit Steuermann Lukas Kammerer

  • SP Attersee: 1/10
  • Imperia Winter Regatta: 37/83
  • Carnival Race San Remo: 27/102

Optimisten Regatta-Team national & international

Kathi Kropfitsch und Aaron Wiedergut sind für den KYCK im „Opti“ unterwegs. Dabei sorgen sie national und international durchaus für Aufsehen!

Results 2019 Kathi Kropfitsch

  • Portoroz Easter Regatta: Platz 103 (450 Teilnehmer)
  • Spring Cup: Platz 8 (53 Teilnehmer)
  • Crozon Morgat Opti EM: 92. Platz (117 Teilnehmer)
  • Schwerpunktregatta Balaton: 12. Platz (120 Teilnehmer)
  • Österreichische Bestenliste: 2. Platz (bei den Mädchen), 7 Platz gesamt. 91 Boote sind in der Wertung
  • Internationale Opti-Regatta Bodrum: 32. Platz (388 Teilnehmer)

Results 2019 Aaron Wiedergut

  • Schwerpunktregatta Aachensee: 16. Platz (2. Platz Kadetti) (43 Teilnehmer)
  • Österreichische Bestenliste: 39. Platz. 91 Boote sind in der Wertung

Results 2019 „Jungpiraten“

  • Green Panther Cup – Samitzteich, Alexander Holzmann: 2. Platz
  • Green Panther Cup – Samitzteich, Samo Koschier: 4. Platz

Bei Interesse und Fragen zur KYCK-Jugendarbeit bitten wir um Kontaktaufnahme über die Email-Adresse jugendsegeln@kyck.at.